zurück 




Foto: K. Hincke

Fundbegutachtung und -besprechung mit Martin Hincke (rechts)