zurück 
nächstes Bild


Foto:  A. Hincke


An der Lochsite ist die Deckenbahn der Glarner Überschiebung als direkter Kontakt aufgeschlossen.