zurück




Foto: I. Fortmann

Burg Stolpen thront auf den Resten einer ausgedehnten Vulkanitdecke - kenntlich an steil stehenden Basaltsäulen.